Polo Ralph Lauren Sonnenbrillen

Polo Ralph Lauren Sonnenbrillen für Herren:

Polo Ralph Lauren – Sonnenbrillen im amerikanischen Design

Wer das Pferd mit dem Polospieler auf dem Oberteil trägt, vermittelt das Gefühl wohlhabend zu sein. Vor allem jüngeres Publikum liebt die Kollektionen mit Poloshirts, Hemden, Jeans, Basecaps, bis hin zu Polo Ralph Lauren Sonnenbrillen. Doch auch der Modemacher fing ganz klein an. Er wurde im Jahre 1939 als Sohn jüdischer Eltern in der Bronx (New York) geboren. Schon seit Kind galt der kleine Ralph als sehr stil- und modebewusst. Zwischen 1962 bis 1964 absolvierte er seinen Dienst bei der United States Army. Danach arbeitete er eine Zeit lang als erfolgreicher Verkäufer bei der renommierten Modemarke Brooks Brothers. Im Jahre 1967 legte er mit dem Erwerb der Rechte an der Marke Polo den Grundstein für sein späteres Milliarden-Imperium. am Anfang spezialisierte er sich auf Herrenkrawatten. Die erste Männerkollektion Polo Menswear Co. folgte. In den darauf folgenden Jahren kamen die Nebenmarken Ralph Lauren’s Women’s Wear und Ralph Lauren Home Collection hinzu. Das Logo der Marke ist der kleine Polospieler („Player“). Dieses sieht man oft auch auf Ralph Lauren Sonnenbrillen. Um euch einen Überblick im Polo Ralph-Lauren Sonnenbrillen Dschungel zu gewähren, haben wir für euch die besten Modelle zusammengetragen.

Nach oben scrollen